Ökologisch konsequent, sozial engagiert, global solidarisch, wirtschaftlich nachhaltig

Unsere Medienbeiträge

Medienmitteilungen

 

Donnerstag, 8. Juni 2017


Cornelia Birchmeier für Gemeinderat nominiert


Die Grünen Riehen stellen Cornelia Birchmeier Resch als Kandidatin für die Gemeinderatswahlen im Februar 2018 auf. Die Grünen wollen mit dieser Kandidatur die Linke in Riehen stärken.


Die Grünen Riehen haben an der Mitgliederversammlung von letzter Woche ihre Kandidatin für die Gemeinderatswahlen im Februar 2018nominiert. Einstimmig wurde dabei Cornelia Birchmeier Resch zur Kandidatin gekürt. „Riehen gibt sich zwar sehr grün. Wir wollen, dass das auch politische Realität wird“, sagt Marianne Hazenkamp, Präsidentin der Grünen Riehen.


Die 48-jährige Heilpädagogin Cornelia Birchmeier ist Mutter eines Sohnes und lebt seit sieben Jahren in Riehen. Von November 2007 bis April2011 war sie Vizepräsidentin der Kantonalpartei. Zu ihren Zielen sagt sie: „Ich möchte mit meiner Kandidatur mithelfen, die Linke im Gemeinderat zu stärken.“


Für weitere Auskünfte stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Cornelia Birchmeier Resch, Gemeinderatskandidatin, 061 302 1154
  • Marianne Hazenkamp, Präsidentin Grüne Riehen, 076 499 22 15
  • Thomas Grossenbacher, Grossrat, 079 220 60 86